Held des Monats

November 2001

 

Es war einmal ein Kegelklub, der sich jeden Monat einmal traf um gesellig beisammen zu sein.

An jenem Novembertag aber ereigneten sich Dinge, die es in den Klubanalen so noch nicht gab und hoffentlich auch nicht wieder geben wird.

Und hier beginnt unsere kleine Geschichte:

 

Klein Salomon, auch genannt Onkel Öhm, zog aus, um mit den großen Jungs zu trinken. Nach einem normalen Kegeln begab sich der Klub in sein Stammtanzlokal.

Es wurde gesungen, gelacht und viel getrunken.

Nur einer meinte aus der Reihe tanzen zu müssen. Nennen wir ihn Onkel Ö. aus Duisburg - N.!

Schon nach zwei Stunden in der geselligen Runde brauchte er Frischluft - dringenst!!! Vor der Türe des Tanzlokales brachen alle Dämme.

Es ist doch erstaunlich wie viel Inhalt ein so kleiner Magen hergibt. Zwei Stunden lang erbrach er sich vor der Türe und beschämte so den Klub.

Er entweihte nicht nur sein Klubshirt, sondern auch das seiner ihm helfenden Kameraden.

 

Pfui Pfui Pfui  

 

Zufallsbild

kl_DSCF6964.jpg

Wer ist online

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

KfD Kalender

MAR
17
17.03.2018
Kegeln

APR
14
14.04.2018
Kegeln

APR
27
27.04.2018 21:30 - 23:30
FREI.WILD

MAY
12
12.05.2018
Kegeln

JUN
9
09.06.2018
Kegeln

JUL
7
07.07.2018
Kegeln

AUG
4
04.08.2018
Kegeln

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com